Telefon: (09 41) 29 84 99 - 0 Fax: - 800 E-Mail

Migrationsberatung

Beratungsstelle

Die Migrationsberatung richtet sich grundsätzlich an erwachsene Zugewanderte über 27 Jahre mit einem dauerhaften Aufenthalt und an Asylsuchende mit so genannter "guten Bleibeperspektive". Es sollen „prioritär“ neuzugewanderte Frauen und Männer innerhalb der ersten drei Aufenthaltsjahre beraten werden.

Unsere Aufgaben:

• Zugewanderte bei der sprachlichen, beruflichen und sozialen Integration unterstützen. 
• Integrationsprozesse gezielt initiieren, steuern und begleiten 
• Zugewanderte zu selbstständigem Handeln in allen Angelegenheiten des täglichen Lebens befähigen
• Durchführung einer bedarfsorientierten Einzelfallberatung 
• sozialpädagogische Betreuung der Zuwanderer 
• Hilfestellung bei der Vermittlung von Kinderbetreuungsangeboten während der Teilnahme am Integrationskurs
• Mitarbeit in kommunalen Netzwerken zur Förderung eines bedarfsgerechten Integrations-angebotes
• Mitwirkung bei der interkulturellen Öffnung der Regeldienste und Verwaltungsbehörden 
• aktive Öffentlichkeitsarbeit
• nach Bedarf auch Gruppenangebote (z.B. Info-Veranstaltungen) für die Zielgruppe

Unser Aktionsraum:

In Rücksprache mit den anderen Migrationsberatungsstellen im Landkreis Kelheim beiten wir unsere Beratung schwerpunktmäßig in und im näheren Umfeld von Kelheim an (Bad Abbach, Ihrlerstein, Saal, etc.).

Leitung:

Michaela Weiß, Dipl. Sozialpädagogin (FH), komm. STZ-Leitung

Unsere Migrationsberaterin:

Karin Kaiser, Sozialpädagogin B.A.

Beratungszeiten:

Mittwoch von  11.30 bis 14.30 Uhr und nach Vereinbarung

Beratungsbüro:

Ludwigstraße 1
93309 Kelheim

Kontaktdaten und Postanschrift:

Sozialteam - STZ Kelheim
Donaustr. 6 - im Hof
93309 Kelheim
Telefon 0176 / 43 79 02 33