Telefon: (09 41) 29 84 99 - 0 Fax: - 800 E-Mail

Stellen

Unsere freien Stellen finden Sie hier. Sollten Sie aktuell keine Stellenausschreibungen online finden, können Sie uns auch gerne Ihre Initiativbewerbung zukommen lassen. Wir bieten auch Praktikumsstellen in unseren Soziotherapeutischen Zentren. Auch hierfür nehmen wir gerne Ihre Bewerbung entgegen.

STZ Nordoberpfalz: Sozialpädagoge/in (m/w) gesucht

Das Sozialteam - Soziotherapeutische Zentrum Nordoberpfalz bietet ein abgestuftes Versorgungssystem für psychisch kranke Menschen mit der Wohnstätte Haus Waldnaab und den beiden Tagesstätten in Tirschenreuth und in Weiden mit den Außenstellen in Vohenstrauß und in Kemnath. Darüber hinaus wird Betreutes Gruppenwohnen für psychisch kranke Menschen und ambulant Betreutes Einzelwohnen für psychisch kranke und suchtkranke Menschen angeboten sowie Beratung zum und Angebote im Rahmen des persönlichen Budgets. Ambulante Angebote im Rahmen der Jugendhilfe und Migrationsberatung runden unser Portfolio ab.

Für das Soziotherapeutische Zentrum in Tirschenreuth und in Kemnath suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt:

für das Betreute Gruppen-und Einzelwohnen im Landkreis Tirschenreuth und
das Betreute Gruppenwohnen in Kemnath 

SozialpädagogInnen (w/m)

Stellenumfang: flexibel; bitte teilen Sie uns in Ihrer Bewerbung Ihren gewünschten Stellenanteil mit.

Ihre Aufgaben im Betreuten Gruppen-/und Einzelwohnen u.a.:
• Beratung und Unterstützung von Menschen mit einer psychischen Erkrankung oder Suchterkrankung in deren Lebensumfeld nach individueller Terminvereinbarung
• Erstellung von Hilfeplanungen

Zudem erwarten wir:
• EDV-Erfahrung (Office)
• Führerschein

Wir bieten:
• Angemessene Bezahlung und ein umfangreiches Fortbildungsangebot
• Zusätzliche Leistungen (Betriebliche Zusatzaltersversorgung, Lebensarbeitszeitmodell, etc.)

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann richten Sie Ihre Bewerbung an:

Sozialteam – STZ Nordoberpfalz
Pleierstraße 4, 95643 Tirschenreuth

Ihr Ansprechpartnerin: Gabriele Englmann, STZ Leiterin
Telefon: 09631/600-521 | E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!