Telefon: (09 41) 29 84 99 - 0 Fax: - 800 E-Mail

80. Geburtstag im SSH Fuchsmühl

Im großen Kreis – mit Familie, Verwandten, vielen Freunden und langjährigen Weggefährten – feierte der Fuchsmühler Robert Robl seinen 80. Geburtstag. In seinem Heimatort ist der leutselige und ehemalige Wirt des Gasthofs „Wittelsbach“ unter dem Namen Schnapper bekannt.

Herr Robl wuchs zusammen mit drei Geschwistern in der Steinwaldgemeinde auf, hier ging er auch zur Schule. Seit vielen Jahren ist das von allen geschätzten Fuchsmühler Original beliebtes Mitglied, Ehrenmitglied und Gönner zahlreicher örtlicher Vereine und Verbände. Das bewiesen nun deren Abordnungen. In großer Zahl war man gekommen, um dem langjährigen Freund in der Cafeteria des Senioren-Servicehauses Glückwunsche und Gratulationen zu überbringen. Im Senioren-Servicehaus lebt er seit gut einem Jahr. Er genießt seinen wohlverdienten Ruhestand. Bis zu seiner Rente habe er in einer Erbendorfer Kofferfabrik gearbeitet, erzählt er im Kreis seiner Gäste, die der Einladung zu einer deftigen Brotzeit, Kaffee und Kuchen gefolgt waren.

Von Beginn der 1970er Jahre an betrieb der Jubilar zusammen mit seiner Frau den beliebten und an manchen Tagen auch heute noch geöffneten Gasthof an der Fuchsmühler Marienstraße, an den ein schattiger Biergarten grenzt.

Mit einem Überraschungs-Ständchen gratulierten die Freunde vom Schönhaider Gesangsverein und Fuchsmühls Bürgermeister Wolfang Braun überreichte im Namen der Marktgemeinde einen reich gefüllten Geschenkkorb.